Aktuelles

2018

Spatenstich Kindergarten Gottenheim

Mit dem Spatenstich am 10. April 2018 haben die Rohbauarbeiten für den Neubau planmäßig begonnen.

Weitere Informationen
//
2017

Frohes Fest & guten Start

Frohe Festtage und einen guten Start ins neue Jahr wünschen Ihnen Grünenwald + Heyl. Architekten.
//

Allengerechtes Wohnen in Reutlingen

Neubau von 3 Mehrfamilienhäusern mit Tiefgarage und Quartiersplatz

Weitere Informationen
//

Neubau Kindergarten Gottenheim

Neubau eines 5-gruppigen Kindergartens in Gottenheim

Weitere Informationen
//

IF-Bau Seminar "Wohnen für alle!"

01.12.2017, Haus der Architekten, Stuttgart

Frau Dipl.-Ing. Berta Heyl referiert über neue Wohn- und Quartierskonzepte zu gemeinschaftlichen Nutzungen und Planungsmethoden im Hintergrund des demographischen Wandels.

Weitere Informationen und Anmeldung
//

Gemeinschaftlich Wohnen in der Ludwigsschule in Edenkoben

In dem 1877 unter König Ludwig II. erbauten Sandsteingebäude in zentraler Lage mit reizvollem Blickbezug zur Landschaft und schöner Hof- und Gartenfläche werden 10 lichtdurchflutete, barrierefreie Wohnungen von 60 bis 103 m² mit großen Balkonen entstehen, eine davon als Gästewohnung.

Das Projekt wird vom ZammeZiehe n. e. V. als gemeinschaftliches Wohnprojekt realisiert. Im Gebäude befinden sich Gemeinschaftsräume, die auch für kulturelle Veranstaltungen mit regionalem Bezug genutzt werden.

Weitere Informationen
//
2016

*** Frohes Fest und viel Licht ***

Frohes Fest und viel Licht im Neuen 2017 Jahr
wünscht Ihnen das ganze Team von G+H Architekten !
//

if-Bau Seminar Wohnen für alle!

02.12.2016 IF-Bau Seminar  "Wohnen für alle!"

Veranstaltungsort
Architekturschaufenster
Waldstraße 8
76133 Karlsruhe
//

Lehrgang "FachplanerIn Barrierefreies Bauen" an der Akademie der Hochschule Biberach

Frau Berta Heyl referiert am 24.11.2016 im Rahmen der Veranstaltung "Block 3: Barrierefreier Wohnungsbau" zu den Themen "Wohn- und Lebensqualität für Alle/ Planungsmethoden und Prozesskultur" im Haus der Architekten, Stuttgart.

Weitere Informationen und Anmeldung
//

Werkbund Label 2016

16.09.2016 Preisverleiung Werkbund Label

Veranstaltungsort
Hubert Burda Media Tower
Hauptstrasse 130
77652 Offenburg
//

Allengerechtes Wohnen in Burgrieden

22.07.2016 Einweihung

Allengerechtes Wohnen in Burgrieden - Broschüre

 
//

Wettbewerb Neue Ortsmitte Schallstadt 3. Preis

Städtebauliche Neugestaltung der Ortsmitte Schallstadt

Entwurf eines Mehrgenerationenquartiers mit Seniorentagespflege, öffentlichen Quartiers- und Gemeinschaftseinrichtungen und Freiflächen auf dem Alten Sportplatz

Entwurf einer Wohn- und Geschäftsbebauung auf dem „Böttche-Areal“ und Gestaltungsideen für Grün- und Freiflächen

Auslober: Wohnungsbaugenossenschaft Bauverein Breisgau
//
2015

Lehrgang "FachplanerIn Barrierefreies Bauen" an der Akademie der Hochschule Biberach

Frau Berta Heyl referiert am 11.11.2015 im Rahmen der Veranstaltung "Block 3: Barrierefreier Wohnungsbau" zu den Themen "Wohn- und Lebensqualität für Alle/ Planungsmethoden und Prozesskultur" im Haus der Architekten, Stuttgart.

Weitere Informationen und Anmeldung
//

Wettbewerb Murg Carré Rastatt 3. Preis

Entwurf von zwei unterschiedlichen Gebäudetypen für das vom Büro ASTOC entwickelten städtebaulichen Bebauungskonzept innerhalb einer bestehenden Blockrandbebauung in Rastatt

Auslober: Baugenossenschaft Gartenstadt Rastatt eG

 
//

Wohnen für alle!

Aktuelle Wohnbaukonzepte für den demografischen Wandel

Barrierefreies Bauen

DIN 18040-2

Vortrag von Dipl.-Ing. Berta Heyl im Institut Fortbildung Bau der Architektenkammer Baden-Württemberg

Veranstaltungstermine:

11.06.2015, Haus der Architekten, Stuttgart, 09:30 - 17:00 Uhr

04.12.2015 in Friedrichshafen

Anmeldung und weitere Informationen
//

Arbeitswelten

11. landesweite Tagung der Architektinnen Baden-Württemberg 2015

Freitag, 19. Juni 2015
9:00 bis 18:00 Uhr, Tollhaus Karlsruhe, Kleiner Saal
Alter Schlachthof 35, 76131 Karlsruhe

17:00 bis 20:00 Uhr öffentlicher Abendvortrag

Programm und Anmeldung
//
2014

Wettbewerb Mühlbachkarree Offenburg 1. Preis

Grünenwald + Heyl. Architekten gewannen den Realisierungswettbewerb zur Neubebauung des Mühlbachareals in Offenburg für den Bereich der 40 Eigentumswohnungen entlang der Wilhelm-Bauer-Straße.

Ausloberin: Stadtbau Offenburg GmbH

Landschaftsarchitekten: Bauer Landschaftsarchitekten, Karlsruhe
//

Lehrauftrag im Lehrgang FachplanerIn Barrierefreies Bauen an der Akademie der Hochschule Biberach

Dipl.-Ing. Berta Heyl erhielt einen Lehrauftrag für die Ausbildung zum "FachplanerIn Barrierefreies Bauen" an der Akademie der Hochschule Biberach.

Frau B. Heyl referiert am 12.12.2014 ab 13:00 Uhr im Rahmen der Veranstaltung Block 5 "Wohnen" zu den Themen Wohn- und Lebensqualität für Alle/ Unterschiedliche Dimensionen des Wohnens vom Quartier zum Gebäude/ Planungsmethoden und Prozesskultur zur Einbeziehung der Akteure.
//

Wohnen für alle!

Aktuelle Wohnbaukonzepte für den demografischen Wandel

Barrierefreies Bauen

DIN 18040-2

Vortrag von Dipl.-Ing. Berta Heyl im Institut Fortbildung Bau der Architektenkammer Baden-Württemberg

Veranstaltungstermine:

17.07.2014, Haus der Architekten, Stuttgart, 09:30 - 17:00 Uhr

26.02.2015 in Karlsruhe
//
2013

Frohes Fest & guten Sprung

Frohes Fest und guten Sprung ins neue Jahr wünschen Ihnen G+H Architekten!
//

Mehrfachbeauftragung Gottenheim

1. Preis Mehrfachbeauftragung

Weitere Informationen

Neue Ortsmitte mit Veranstaltungssaal, Kindergarten, Mittagstisch und Freiraumgestaltung
//

Ausstellung zur Initiative "So wollen wir Wohnen"

Neue Wohnformen braucht`s fast überall:
Vom Schwarzwald über die Schwäbische Alb nach Ulm

Bei dem landesweiten Wettbewerb 2011// 2012: SO WOLLEN WIR WOHNEN kamen die BauWohnberatung Karlsruhe, eine Initiative des Deutschen Werkbunds Baden-Württemberg, und das Karlsruher Architekturbüro Grünenwald + Heyl. Architekten gleich mit drei Projekten unter die Preisträger:

„i3-Community Enzklösterle“

„Allengerechtes Wohnen Burgrieden“

„Mehrgenerationenwohnen Ulm“

Berta Heyl und Alexander Grünenwald berichten über die sehr unterschiedlichen Projekte mit unterschiedlichen Akteuren, Methoden und Rechtsformen, aber mit weitgehend gleichen Anliegen eines gemeinschaftlichen, selbstbestimmten Wohnens.

26.11.2013 um 18:00 Uhr im Architekturschaufenster Karlsruhe
//

Allengerechtes Wohnen Burgrieden

Preis im Landeswettbewerb 2012 und Sonderanerkennung des Ministeriums Ländlicher Raum BW der Initiative "So wollen wir wohnen!" Generationengerecht / Integriert / Nachhaltig
//